Textversion
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
August 2011
Juli 2011
Mai + Juni 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
Feb. / März 2010

August 2011

18.07.11 Luna sucht ein Zuhause ! 



26.08.11: Neue Infos von Sky

Das ist die Kurzbeschreibung von Sky von der Tierschutz-Orga, die Sky übernommen hat:

" Von der Dunkelheit ins Licht: Dieser kleine sehr hübsche Kerl lernt die Welt nun erst richtig kennen und möchte noch soviel lernen. Sky sucht nun ein liebevolles Zuhause, wo die Zeit vorhanden ist, ihm alles beizubringen, was ein Hund so wissen und können sollte.

Er ist sehr aufnahmefähig und möchte auch lernen und natürlich noch sehr verspielt. An der Leine geht Sky schon richtig gut. Er wächst auf jeden Fall noch und wird wohl ein Großer werden. "

Alles Weitere zu Sky siehe unter: Zuhause gesucht/Rüden in Deutschland







22.08.11: Danke !

Ich habe heute ein großes Paket mit 7 großen, neuen Hundekörben erhalten - Danke Frau Kerpen ! ( siehe Danke / Sachspenden / August )







20.08.11 Neues von Woitek

Hier ist die Vorstellung der Tierschutz-Orga, die Woitek freundlicherweise einen Platz geschenkt hat:

" Woitek - 10 Jahre alt - wurde als Notfall bei uns aufgenommen. Woitek hat ein unfassbar trauriges Schicksal als Kettenhund hinter sich und zwar all die Jahre. Auch wenn Woitek gut genährt aussieht, er hat so rein gar nichts von der Welt erfahren dürfen.

Woitek fängt an, die Streicheleinheiten zu genießen und kann seine "Freiheit" noch gar nicht fassen. Für ihn hat sich schon jetzt die ganze Welt geändert, doch wie schön wäre es, wenn auch Woitek noch die Fürsorge und Zuwendung seines Menschen erfahren könnte. "

Mehr zu Woitek siehe unter: Zuhause gesucht / Rüden Deutschland







19.08.11: Dringender Notfall Mönchengladbach

Dringender Notfall Mönchengladbach.

Diese Nachricht erreichte mich heute, wenn jemend helfen kann bitte helft !

HERZZERREISSENDES TIERDRAMA IN MÖNCHENGLADBACH!

Vor vier Wochen war die trächtige Hündin von ihren herzlosen Haltern wegen des bevorstehenden Nachwuchses ausgesetzt worden. Die Feuerwehr brachte Paula direkt ins Mönchengladbacher Tierheim. Dort brachte die Hündin am Dienstag 15 (!) Welpen zur Welt. ...

Dramatisch: Hündin Paula ist zu geschwächt, um sich um ihre Babys zu kümmern. Sie lässt den Nachwuchs nicht in ihre Nähe, kann die Welpen nicht säugen.

Die engagierten Mitarbeiter kümmern sich rund um die Uhr um die 15 Kleinen. Alle zwei Stunden wird mit Muttermilch-Ersatz gefüttert. Doch das ist nur ein Notbehelf. Ohne richtige Muttermilch („Biestmilch“) haben die 300 Gramm leichten Hunde keine Chance.

Tierheimleiterin Jasmin Dickmann (27) fleht: „Wir benötigen dringend Hilfe! Besitzer von gesunden (laktierenden) Hündinnen sollen sich bitte hier melden. Die Welpen haben sonst keine Überlebenschance.“

Tierheim Mönchengladbach, 3 02161-602214







17.08.11: Neue Infos von Luna

Luna scheint ihre neue Freiheit sehr zu genießen, so zumindest die Info der Orga, bei der Luna z. Zt. lebt.

" Luna - dieser Name passt eigentlich gar nicht zu diesem Energiebündel - ist auch unter schwierigen Verhältnissen aufgewachsen. Diese kleine süße Hundedame, die nicht mehr wesentlich größer wird, ist eine absolute Springmaus und schaffte es ohne Müh, unsere Gitterelemente zu überklettern.

Aufs Fensterbrett- ihrem Lieblingsplatz - springt sie einfach hoch und sie weiß, wie man Türklinken öffenen kann. So groß war ihr Drang dort raus zu kommen, wo sie lebte. Wir haben ihr deswegen einen erhöhten Platz im Zwinger geschaffen(hatten noch eine alte Sitzbank rumstehen), den sie auch sofort angenommen hat und sich dort bevorzugt aufhält.
Sie ist bereits stubenrein und sehr lieb und anhänglich. Die zukünftigen Besitzer sollten jedenfalls sehr aufmerksam sein, dass ihnen der Hund nicht durch eine Unachtsamkeit entwischt.

Die Vorgeschichte zu Luna findet Ihr unter:
Zuhause gesucht / Hündinnen in Deutschland







08.08.11: Danke !

Heute erreichte mich ein Paket mit tollen Sachspenden - Danke Frau Weinz ! ( siehe Danke / Sachspenden / August ).







Aktuell 07.08.11: Mailo

Mailo hat nun endlich auch sein eigenes Zuhause gefunden. Bei ihm hat es leider etwas länger..........

Alles weitere finden Sie hier !







06.08.11: Danke !

Ein herzliches Dankeschön an alle Einsender der Maggi-Kassenbons.

Es kam eine Erstattung von 130 Euro heraus - ist das nicht klasse, so viel Geld für die Tiere ohne daß man spenden muß.

Die Summe werde ich für die Tierarztrechnungen von Boris als er auf der Pflegestelle war, verwenden, dort sind noch fast 300 Euro offen (
siehe " So helfen Sie mit " - " Kostenaufstellungen Boris " ) - ich hoffe Ihr seid damit einverstanden.

Die Namen der Einsender werden auf der
Danke-Seite Juli aufgeführt.







05.08.11: 12 Pfoten auf Reisen ins Glück

Auch wenn heute die Sonne nicht geschienen hat - Woitek, Luna und Sky konnten dem Sonnenschein ein Stück entgegen reisen.

Da ich bei Luna nicht mehr warten konnte ( siehe unten ) mußte ich kurzerhand handeln. Die drei Fellnasen waren vorbildlich liebe Passagiere und sind nun in Deutschland.




 






04.08.11: - Besuch im Tierheim !

Besuch im Tierheim Gorzow.

Heute war ich im Tierheim Gorzow und habe die virtuellen Adoptionsgelder abgegeben, die Freude war groß.

Bilder habe ich leider keine, meine Cam hat gestreikt :-) - muß mir wohl doch ne neue anlegen.







03.08.11: Besuch bei Woitek

Besuch bei Woitek

Ich war heute wieder einmal den Hunde-Opi Woitek besuchen, natürlich wieder Futter und seine Lieblings-Speise Schweineohren im Gepäck :-) Woitek scheint mich schon gut zu kennen, er freut sich immer riesig wenn man kommt und läuft ganz aufgeregt hin und her. Naßfutter verschlingt er sofort und die Ohren werden selbstverständlich sofort verbuddelt.

Unten ein paar schöne Bilder von seinem wohl ersten Gassi seit vielen, vielen Jahren. Man konnte ihn sehr schlecht fotografieren, da er natürlich sehr aufgeregt war und wuselig zick-zack lief, aber das Gras geschien ihm zu gefallen :-)




       
                 
       






02.08.11: Besuch auf dem Gnadenhof bei Dzika

Besuch auf dem Gnadenhof bei Dzika.

Heute war ich auf dem Gnadenhof, auf dem Dzika den Rest ihres Lebens in Freiheit und mit Fürsorge leben kann. Sie ist viel zutraulicher geworden, kam sogar, als ich auf dem Boden saß bis fast auf 1 Meter zu mir.

Etwas schmal kam sie mir vor, ich werde Gitta diesbezüglich mal fragen, Gitta war leider heute nicht da. Ich wünsch dem lieben Hundemädel, daß so viel unschöne Jahre hinter sich hat, noch eine lange Zeit in einem glücklichen Leben.

Hier ein paar Bilder von heute von der Omi.




   
         
   






01.08.11: Erneuter Besuch im " Tierheim der Dunkel

Erneuter Besuch im " Tierheim der Dunkelheit "

Ich war heute wieder in dem Tierheim, in dem Luna und Sky im Dunkeln leben. Sky ist nach wie vor wenn man ihn aus der Box holt ein fideler Bursche. Luna hingegen macht mir Sorgen, sie liegt in der Box und bewegt sich nicht, läßt sich noch nicht einmal durch einen Kauknochen anlocken. Als ich sie raushole liegt sie einfach nur da, wo man sie hinlegt und zittert wie Espenlaub. Ich weiß nicht was passiert ist, aber irgend etwas muß vorgefallen sein. Die Maus muß so schnell wie möglich dort raus.




 



Ich habe jedem Hund........

Ich habe jedem Hund einen Kauknochen gegeben, damit wenigstens eine kurze Abwechslung in ihr Leben kommt.

Trotz Fotoverbot konnte ich ein Bild von einer Box machen - dieses ist der hellste Platz bei geöffneter Tür, die anderen Boxen, die weiter weg sind, sind viel dunkler, auch denn die Tür offen ist.




Junge Katzen.......

Junge Katzen und Hunde werden in einer Art umgestülptem Wasserfaß gehalten, ich habe daher einen Käfig abgegeben und Kunststoff-Hundebetten sowie Decken und Tücher.

Alte Decken, Laken, Handtücher, Bettwäsche usw. werden hier dringend benötigt.

Wer also was übrig hat - gerne. Ca. Anfang September plane ich wieder zu fahren.




 






A R C H I V !

Weitere Berichte aus den Vormonaten finden Sie in unseren Archiven !

Archiv 2012 finden Sie hier !


Archiv 2010 + 2011 finden Sie hier !







Hilfeseite Kontakt Impressum